Worin besteht der Unterschied zwischen eero & eero Pro?

eero ist das flexibelste WLAN-System der Welt, das Ihr Zuhause mit schnellem, zuverlässigem WLAN abdeckt. Beide spielen eine wichtige Rolle, um sicherzustellen, dass Sie das beste WLAN-Erlebnis zu Hause haben.

  Screen_Shot_2019-11-08_at_4.18.47_PM.png             

eero Pro (Rechts) baut auf allem auf, was wir mit unserem Produkt der ersten Generation erreicht haben und beinhaltet nun auch ein drittes Funkgerät. Mit Tri-Band verfügt Ihr eero über ein zusätzliches 5-GHz-Funkgerät, was bedeutet, dass sich mehr Ihrer Geräte verbinden können und die schnellstmögliche Geschwindigkeit erreicht werden kann. eero (links) packt einen großen Aufwand in ein kleines Paket. Diese Option bietet immer noch hohe Geschwindigkeiten und Zuverlässigkeit, bietet zwei Ethernet-Anschlüsse für die Vielseitigkeit, um ihn als eigenständigen Router zu nutzen.

eero Pro

eero Pro hat die gleiche elegante Gestaltung und die gleiche Standfläche wie eero (1. Generation), ist aber doppelt so leistungsstark. Er ist der erste und einzige WLAN-Zugangspunkt seiner Größe, der auf drei drahtlosen Bändern gleichzeitig senden kann (Tri-Band WLAN) und damit die Geschwindigkeit seines Vorgängers verdoppelt. Als Gateway eero eines WLAN-Systems verfügt eero über zwei erkennende Ethernet-Anschlüsse. Einer verbindet sich direkt mit dem Modem und der andere Anschluss bietet die Möglichkeit, Geräte wie einen Ethernet-Switch, Drucker oder eine Videospielkonsole zu verwenden.

eero

eero ist der kleine Router mit einer riesigen WLAN-Fläche. Diese Option bietet Ihnen immer noch die große Geschwindigkeit und Abdeckung in Ihrem Haus, an die Sie gewöhnt sind. Mit der neuen Gestaltung, um die Antennen anzuheben, bietet der kleine Router eine Abdeckung von bis zu 140 Quadratmeter und kann eine großartige Ergänzung zur Erweiterung eines Netzwerks sein. Mit den beiden erkennenden Ethernet-Anschlüssen kann es auch als Gateway eero eines WLAN-Systems verwendet werden. Einer verbindet sich direkt mit dem Modem und der andere Anschluss bietet die Möglichkeit, Geräte wie einen Ethernet-Switch, Drucker oder eine Videospielkonsole zu verwenden.

 

Erste Schritte

Um ein neues eero-Netzwerk zu starten, müssen Sie einen eero mit Ethernet-Anschlüssen (1. Generation, eero Pro oder eero) als Gateway für Ihr Netzwerk verwenden. Dies ist der eero, der sich direkt mit Ihrem Modem verbindet, um Ihr Netzwerk zu erstellen. Von dort aus können Sie so viele zusätzliche eeros hinzufügen, wie Sie möchten!

Wie sie sich unterscheiden

Es gibt einige wesentliche Unterschiede zwischen eero und eero Pro:

 

eero

eero Pro

Anwendungsfall

Gateway, verkabelte Häuser

Gateway, verkabelte Häuser

Platzierung

Auf einer ebenen Fläche

Auf einer ebenen Fläche

Größe

9.78 x 9.78 x 6 cm

12 x 12 x 3.15 cm

Verbindungsmöglichkeit

Dual-band

2x2 MU-MIMO

2.4/5.2 Ghz

Zwei Ethernet Anschlüsse

Tri-band

2x2 MU-MIMO

2.4/5.2/5.8 Ghz

Zwei Ethernet Anschlüsse

Threadunterstützung

Leistung

100-240V AC, 50-60hz

Netzteil

100-240V AC, 50-60hz

Netzteil

Platzierung

Die richtige Platzierung ist entscheidend für eine optimale Netzwerkleistung. Starten Sie, indem Sie Ihr Gateway eero direkt mit Ihrem Modem verbinden. Wir empfehlen, den eero im Freien auf einer harten, ebenen Fläche aufzustellen, anstatt ihn in einem Schrank oder einer Schublade zu verstecken. 

Von dort aus können Sie zusätzliche 1. Generation oder 2. Generation eeros auf jeder harten, ebenen Fläche in Ihrem Haus platzieren. Schreibtische, Tische, Regale oder Theken sind großartige Möglichkeiten für die Platzierung von eero.

Leistung

eero Pros und eeros verwenden einen USB-C-Eingang mit einem Kabeladapter, welcher an eine Steckdose angeschlossen wird.

Was this article helpful?

Didn't find what you're looking for?

Give us a call at (877) 659-2347 or submit a request. We’ll get back to you as soon as possible.

Powered by Zendesk